RAS Kanzlei - Kanzlei für Fluggastrechte - EG 261/2004 - Bundesweite Vertretung
Ärger mit der Airline? 5 Schritte zum Ausgleich Musterbrief und Anschriften Großkreisentfernung Rechner Checkliste Flugverspätung Checkliste Flugannullierung Übersicht alle Ansprüche Ausgleichsleistungen FAQ Betreuungsleistungen FAQ Unterstützungsleistungen FAQ Rechtsschutzversicherung Die Mandatierung Das gerichtliche Verfahren Zubringer- / Anschlussflug FAQ Streik FluggastVO Volltext Kontakt Datenschutz Impressum
FAQ Fluggastrechte

Übersicht über die Verordnung


Google-Analytics hat uns verraten, dass weniger schreiben oft mehr ist. Dies wollen wir 2017 umsetzen und in dieser Übersicht nur das Wichtigste vermerken:


1. Ansprüche bei Flugverspätung

a. bei Kurzstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 250 pro Person bei Verspätung von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten ab zwei Stunden Wartezeit
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause ab zwei Stunden Wartezeit
- Hotel + Transport, wenn die Verspätung über Nacht andauert
- Rücktritt vom Flug, wenn Verspätung mehr als fünf Stunden dauert
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

b. bei Mittelstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 400 pro Person bei Verspätung von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten ab drei Stunden Wartezeit
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause ab drei Stunden Wartezeit
- Hotel + Transport, wenn die Verspätung über Nacht andauert
- Rücktritt vom Flug, wenn Verspätung mehr als fünf Stunden dauert
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

c. bei Langstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 600 pro Person bei Verspätung von mehr als vier Stunden
- Getränke und Mahlzeiten ab vier Stunden Wartezeit
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause ab vier  Stunden Wartezeit
- Hotel + Transport, wenn die Verspätung über Nacht andauert
- Rücktritt vom Flug, wenn Verspätung mehr als fünf Stunden dauert
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird


2. Ansprüche bei Nichtbeförderung

a. bei Kurzstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 250 pro Person bei verspäteter Ankunft von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

b. bei Mittelstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 400 pro Person bei Verspätung von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

c. bei Langstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 600 pro Person bei Verspätung von mehr als vier Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird


3. Ansprüche bei Flugannullierung

a. bei Kurzstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 250 pro Person bei verspäteter Ankunft von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

b. bei Mittelstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 400 pro Person bei Verspätung von mehr als drei Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird

c. bei Langstrecke
- Ausgleichsanspruch i.H.v. € 600 pro Person bei Verspätung von mehr als vier Stunden
- Getränke und Mahlzeiten sofort möglich
- 2x Kommunikation (Telefonate / Faxe / Mails) nach Hause sofort möglich
- Hotel + Transport, wenn alternative Beförderung über Nacht „andauert“
- Rücktritt vom Flug / anderweitige Beförderung sofort / später unmittelbar möglich   
- Transportkosten, wenn alternativer Flughafen „verwendet“ wird















© RAS Kanzlei 2018
Link
Link
Link